TAGUNG: Frieden ist möglich – aber sicher!

Frieden_aber_sicher_Tagung

Impulse für eine gewaltfreie Gestaltung von Gesellschaft und Staat

Tagung des Internationalen Versöhnungsbundes

Wann? 12. – 14. November 2021
Wo? Hotel Kolping, Gesellenhausstr. 5, 4020 Linz

Die Tagung richtet sich an alle (Organisationen, Initiativen und Einzelpersonen), die an einer Transformation der aktuellen Krisen und ihrer Ursachen interessiert sind und daran mitarbeiten wollen!

Angesichts der multiplen Krise der Gegenwart (Demokratie, Geflüchtete, Klima, Wirtschaft, Pandemie…) stellen wir uns bei dieser Tagung die Fragen: Wie hängen Frieden und Sicherheit mit heutigen Herausforderungen zusammen? Wie viel Frieden und wie viel Sicherheit brauchen wir und wie können sie erreicht werden?

Inhalte der Tagung:

  • Eröffnungsveranstaltung: Frieden – Sicherheit – Gewaltfreiheit:
    Kurzfilm, Impulsvorträge und Diskussion
  • Workshops mit interaktiven Traininingselementen und Arbeitskreise mit Impulsreferaten und Gespräch
  • Festveranstaltung „100 Jahre Versöhnungsbund in Österreich“
  • Mitgliederversammlung des Internat. Versöhnungsbundes, österr. Zweig

Öffentliche Veranstaltung Frieden – Sicherheit – Gewaltfreiheit

Die Eröffnungsveranstaltung wird am 12. November im Pressezentrum im Alten Rathaus, Hauptplatz 1, 4020 Linz abgehalten und ist auch für jenen zugänglich, die nicht an der Tagung teilnehmen!

Programm

  • Kurzfilm von Johanna Tschautscher (Filmemacherin): „Sicherheit neu denken“
  • Impulsvorträge und Diskussion:
    Karen Hinrichs (Evang. Landeskirche Baden, Friedensinstitut Freiburg): Die Initiative „Sicherheit neu denken“ und der gewaltfreie Beitrag christlicher Kirchen zum Frieden
    Werner Wintersteiner (Zentrum für Friedensforschung und Friedensbildung, Uni Klagenfurt und ASPR Schlaining): Eine Kultur des Friedens und der Gewaltfreiheit – Frieden und Sicherheit auf Österreichisch
    Cristina Yurena Zerr (Int. Versöhnungsbund – Österreich): Frieden und Sicherheit durch gewaltfreie Aktion?
    David Stögmüller (NR-Abg., Sicherheitssprecher der Grünen): Gewaltfreiheit in der Politik?
  • Gemütliches Beisammensein

Organisatorisches

  • Die Tagung findet im Präsenzmodus unter Beachtung der im November gültigen Corona-Bestimmungen statt!
  • Tagungsbeitrag: € 40,00 (Richtwert, höherer oder niedrigerer Beitrag nach Selbsteinschätzung möglich)
  • Informationen, Anmeldung, Kosten, Übernachtungsmöglichkeiten HIER, bzw. Anfragen gerne an office@versoehnungsbund.at

Programm der Tagung zum Download

Flyer_Frieden_ist_möglich_aber_sicher
Download als PDF

Eine Veranstaltung von

friedensstadt_linz
friedensakademie_linz