Rss Feed Facebook button Youtube button

VERSCHOBEN: Workshop: Der Nahe Osten, IS, Flüchtlinge… – und ich?

August 7, 2016 |

ACHTUNG! VERSCHOBEN AUF FRÜHJAHR 2016!

Aufgrund von Krankheit müssen wir diesen Workshop leider verschieben. Interessierte könne sich jetzt schon für den (noch nicht festgesetzten) Termin im Frühjahr 2017 voranmelden bzw. alternativ den Workshop mit Pete Hämmerle am 25. November in LINZ, Oberösterreich besuchen (Näheres HIER).

Gewaltfreie Standpunkte, Handlungsmöglichkeiten und Friedensstrategien in aktuellen Konflikten

Da muss man doch etwas tun! … aber ich wüsste nicht was.

Mauern, Zäune, Obergrenzen, die Aufbringung von Schlepperbooten und militärische Interventionen werden gerne als “Lösungen” für akute Krisen präsentiert. Vielen ist jedoch klar, dass so die dahinterliegenden Probleme nicht angegangen werden. Stattdessen braucht es nachhaltige und menschenwürdige Ansätze, die nicht wegschauen und dennoch eine Abkehr von der Gewalt und ein gutes Miteinander ermöglichen. Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die sich bereits engagieren und sich für gewaltfreie Handlungsmöglichkeiten und Friedensstrategien in aktuellen Konflikten interessieren und lernen wollen, diese Standpunkte auch im Diskurs mit Andersdenkenden zur Sprache zu bringen.

Wann? Freitag, 25. November 2016, 16-19 Uhr, und Samstag, 26. November, 9-18 Uhr

Wo? Seminarraum des Internationalen Versöhnungsbundes, Lederergasse 23/3/27, 1080 Wien

Kosten: 90€ pro Person; Mitglieder des Int. Versöhnungsbundes 50€

 

Learning Hope

Schwerpunkte des Workshops:

  • eigene Zugänge erkennen und hinterfragen
  • Argumentationstechniken und Argumente für Gewaltfreiheit und gegen militärisches Eingreifen
  • “Kultur der Gewalt” und “Kultur des Friedens”
  • gewaltfreie Handlungsmöglichkeiten und Beispiele
  • Erfahrungen aus der konkreten Friedensarbeit des Versöhnungsbundes

 

Voranmeldung:

Bei Interesse bitten wir um ein Email an office@versoehnungsbund.at – sobald es Informationen zum neuen Termin gibt, werden diese zuerst an vorangemeldete Personen gesendet!