Rss Feed Facebook button Youtube button

Workshop buchen: Wie sichern wir unsere Freiheit?

Mai 22, 2017 |

Gewaltfreie Verteidigung von Grund- und Menschenrechten in Österreich

Argumentationstechniken – Analyse – Handlungsmöglichkeiten

 

Learning Hope

Unter Berufung auf den Ausbau “unser Sicherheit” werden Menschenrechte und Demokratie schrittweise abgebaut. In diesem Workshop möchten wir uns speziell mit der aktuellen Situation in Österreich befassen und Handlungsmöglichkeiten gegen die autoritären Entwicklungen erarbeiten, Argumentationshilfe geben und uns mit Akteur*innen und ihren Motivationen befassen.

Schwerpunkte des Workshops:

  • gewaltfreie Handlungsmöglichkeiten und Kampagnen
  • Auseinandersetzung mit dem aktuellen Sicherheitsdiskurs
  • Argumentationstechniken und Argumente für Gewaltfreiheit
  • Erfahrungen aus der konkreten Friedensarbeit des Versöhnungsbundes

Eckdaten

Der Workshop ist in drei Module unterteilt, die jeweils 2-4 Stunden – je nach Intensität – dauern können.
Modul 1 beschäftigt sich mit Argumentation und dem Vertreten gewaltfreier Standpunkte in persönlichen Gesprächen.
Modul 2 ist der Analyseteil, in dem Werkzeuge zur Betrachtung von Konfliktsituationen vorgestellt werden und
Modul 3 thematisiert gewaltfreie Handlungsmöglichkeiten zur Verteidigung von Grund- und Menschenrechten in Österreich

Der Workshop eignet sich für 6-20 Teilnehmer_innen, ab einem Alter von 16 Jahren!

Unverbindliche Anfrage:

  • Vorname(*)
  • Nachname(*)
  • Ihre Email(*)
  • Kommentare: