Rss Feed Facebook button Youtube button

Für eine gewaltfreie aktive Friedenspolitik ohne Heer

Oktober 8, 2012 |

BürgerInneninitiative zur Bundesheerabschaffung.

Jetzt unterstützen:

Auf Initiative des Österreichischen Versöhnungsbundes und der ARGE für Wehrdienstverweigerung, Gewaltfreiheit und Flüchtlingsbetreuung werden Unterschriften für eine BürgerInnen-Initiative an den Nationalrat betreffend “Abschaffung des Bundesheeres und aktive Friedenspolitik” gesammelt. Der gesamte Text der Petition orientiert sich an unserer Stellungnahme für eine aktive, gewaltfreie Friedenspolitik ohne Heer, die HIER gelesen werden kann.

Im Text für die Volksbefragung im Jänner 2013 ist nur die Alternative “Berufsheer oder Wehrpflicht” vorgesehen. Mit dieser Petition wollen wir allen ÖsterreicherInnen die Möglichkeit geben, ihre Stimme für ein alternatives Konzept einer aktiven, gewaltfreien Friedenspolitik ohne Heer hörbar zu machen.

Wir wollen damit einen “dritten Weg” aufzeigen, der in der parteipolitischen Diskussion nicht vorkommt, und die Frage, ob wir in Österreich überhaupt ein Bundesheer brauchen, in die öffentliche Diskussion einbringen.

Um die BürgerInnen-Initiative im Parlament einreichen zu können, benötigen wir möglichst rasch 500 Unterschriften von wahlberechtigten ÖsterreicherInnen. Der Text der Initiative und eine Unterschriftenliste stehen HIER zum Download zur Verfügung und können auch per E-Mail (Anfrage an office@versoehnungsbund.at ) bezogen werden.

Nach erfolgter Einreichung wird dann auch eine Online-Unterstützung über die Parlaments-Homepage möglich sein.