Rss Feed Facebook button Youtube button

Aktuelles

Kolumbien: Eilaktion März 2017

März 22, 2017
Kolumbien: Eilaktion März 2017

Schutz für internationale Menschenrechtsverteidiger_innen in Kolumbien   Die Schutzbegleiter_innen von Operazione Colomba und Sembrandopaz brauchen unsere Unterstützung! Die beiden Organisationen werden von Gegner_innen des Friedensprozesses beschuldigt, eine Lobby für die FARC zu sein. Solche Anschuldigungen stigmatisieren die Menschenrechtsarbeit und gefährden die Sicherheit der Freiwilligen. Nun haben Angehörige der kolumbianischen Armee in Urabá Beschwerde gegen Monica [...]

Mehr lesen

Türkei: Eilaktion März 2017

März 22, 2017
Türkei: Eilaktion März 2017

Festnahme von Menschenrechtsverteidiger_innen in der Türkei   Am Mittwoch, 15. März 2017 wurden in Diyarbak ır in der Südosttürkei 12 Menschenrechtsverteidiger_innen festgenommen. Unter ihnen befindet sich auch Raci Bilici vom Menschenrechtsverein, einer türkeiweit arbeitenden und anerkannten Organisation. Der Menschenrechtsverein und die Menschenrechtsstiftung in der Türkei rufen dazu auf, sich mit Protestschreiben an die türkische Regierung [...]

Mehr lesen

Reiseberichte aus ISR/PAL

März 7, 2017
Reiseberichte aus ISR/PAL

Reisebericht von Andreas Paul Ratlosigkeit trifft mutige Hoffnung   Ein völkerrechtswidriges Gesetz Es ist erst wenige Wochen her, dass in der Knesset, dem israelischen Parlament, ein weit reichendes Gesetz beschlossen wurde. Mit diesem dem Völkerrecht massiv widersprechenden „Regulationsgesetz“ werden rund 4.000 Siedlerwohnungen im Nachhinein legalisiert, obwohl sie auf privatem palästinensischem Grundbesitz errichtet wurden > Mehr [...]

Mehr lesen

Kolumbien: Eilaktion Januar 2017

Januar 24, 2017
Kolumbien: Eilaktion Januar 2017

Die Menschenrechtsverteidigerin Emilsen Manyoma, Mitarbeiterin beim CONPAZ -Netzwerk und Vorsitzende des Gemeinderats Bajo Calima, und ihr Partner Joe Javier Rodallega wurden in Buenaventura ermordet   Bogotá, am 19. Jänner 2017 Wir möchten unsere tiefe Trauer und Besorgnis über den kürzlich in Buenaventura verübten Mord an Emilsen Manyoma, einer Menschenrechtsverteidigerin des CONPAZ-Netzwerks und Vorsitzende des Gemeinderats [...]

Mehr lesen

Versöhnungsbund – Tragetasche

November 21, 2016
Versöhnungsbund – Tragetasche

Dieses Jahr ganz neu: Wozu man sie braucht? Um Einkäufe, Schreibunterlagen und anderes zu transportieren! Oder auch als kleines Geschenk für liebe Menschen. Was sie bringt? Weniger Mist (hurra Nachhaltigkeit!) UND einen Beitrag für unsere Arbeit – durch Spende und Sichtbar-Machen (hurra Gewaltfreiheit!). Außerdem ist die Tasche aus 100% zertifizierter Biobaumwolle, fair und klimaneutral hergestellt und [...]

Mehr lesen

Grundlagenpapier: Aktive Gewaltfreiheit als Perspektive im Nahostkonflikt

August 4, 2016
Grundlagenpapier: Aktive Gewaltfreiheit als Perspektive im Nahostkonflikt

Aktive Gewaltfreiheit als Perspektive im Nahostkonflikt Grundlagenpapier des Int. Versöhnungsbundes, Österr. Zweig (beschlossen bei der Vorstandssitzung am 11. Juni 2016) Ziele dieses Papiers Als Teil der internationalen Freidensbewegung arbeitet der österreichische Versöhnungsbund aktiv gewaltfrei für einen gerechten und nachhaltigen Frieden. Das schließt auch unser Engagement im Nahen und Mittleren Osten mit ein, wo es seit [...]

Mehr lesen

Südosttürkei: Stell dir vor es ist Krieg…

Mai 18, 2016
Südosttürkei: Stell dir vor es ist Krieg…

  Presseaussendung Wien, 4. Mai 2016 Südosttürkei: Stell dir vor es ist Krieg und (k)eineR schaut hin Internationale Delegation besuchte von 26.-29. April 2016 Diyarbakır und Cizre 5 Delegierte aus vier verschiedenen Ländern sowie zwei AktivistInnen aus der Türkei bereisten die Südosttürkei vom 26.-29. April 2016. Ziel war, die Lage in den vom Konflikt betroffenen Gebieten [...]

Mehr lesen

Ikonen der Gewalt stürzen

April 25, 2016
Ikonen der Gewalt stürzen

Projekt: Ikonen der Gewalt stürzen   Einladung zur Sommeraktion Jetzt ist es endlich soweit, wir gehen wieder unter Menschen und auf die Straße. Und noch viel besser: Wir gehen auf ein Straßenfest! Es findet am 16. September von 12-18 Uhr in der Josefstädter Straße statt und wir werden dort an einem Stand/Tisch/Inspirationsort unter dem Titel [...]

Mehr lesen

Neues aus Kolumbien April16

Februar 27, 2016
Neues aus Kolumbien April16

Besorgniserregende Drohungen der Paramilitärs gegen die Friedensgemeinde San José de Apartadó Das ganze Jahr 2015 hindurch hat die Friedensgemeinde die Anwesenheit und die Machtdemonstration der Paramilitärs auf ihrem Gebiet und in ihrem Umfeld dokumentiert und angeprangert. In den Morgenstunden des 17. April erreichten die Drohungen einen neuen Höhepunkt: Mitglieder der paramilitärischen Gruppe “Autodefensas Gaitanistas de Colombia” [...]

Mehr lesen

Neues aus Kolumbien

Dezember 22, 2015
Neues aus Kolumbien

Artikel aus dem Spinnrad 4/2015 Persönliche Eindrücke aus der Friedensgemeinde Laetitia Sengseis ist seit September 2015 unsere Freiwillige in Kolumbien Schweigend sitze ich in der Küche und schlürfe den kalten Kaffee vom Frühstück, so süss, wie ihn nur die Kolumbianer mögen. Eigentlich ist es mehr agua panela (Zuckerwasser) mit einem Hauch Kaffeegeschmack. Aber es schmeckt [...]

Mehr lesen