Rss Feed Facebook button Youtube button

Buch: Richard Deats: Aktive Gewaltfreiheit auf der ganzen Welt

Das Büchlein legt  Zeugnis ab von der Gewaltfreiheit als reale, menschenwürdige und einzige nachhaltige Alternative zu den bewaffneten Konfliktlösungsmethoden unserer Zeit.

39 Seiten; € 5,-

Deats_Titel_klein.1Originalausgabe: Active Nonviolence in the World – 1. Auflage 2010; Herausgeber: Fellowship of Reconciliation USA; P.O. Box 271,Nyack, New York 10960-0271, ISBN 0-911810-79Y;
Was wäre gewesen, wenn 1980 jemand vorausgesagt hätte, dass unbewaffnete Philippinen in einem viertägigen Aufstand die Markos-Diktatur zu Fall bringen würden? Dass Militärregierungen in ganz Lateinamerika durch die unnachgiebige Beharrlichkeit ihrer unbewaffneten Gegner gestürzt würden? Dass die Apartheid friedlich enden würde und dass in einer friedlichen Volksabstimmung alle Rassen in Südafrika Nelson Mandela mit großer Mehrheit zum Präsidenten wählen würden? Dass die Berliner MAuer gewaltfrei fallen würde? Solch eine Person wäre wohl als lächerlich naiv angesehen und nicht einmal angehört worden. Und doch sind diese Dinge passiert!

Anhand von Beispielen aus der ganzen Welt zeigt Richard Deats nicht nur die Kraft der Gewaltfreiheit, sondern macht sie uns auch als einzig menschliche und nachhaltige Option begreifbar.

>zurück
>bestellen