versoehnungsbund

rss feed

Alle aktuellen Termine

Dezember 20, 2017 |
Alle aktuellen Termine

Alle Termine und Informationen zu aktuellen Veranstaltungen des internationalen Versöhnungsbundes gibt es HIER  

Mehr lesen

31.1.: Salongespräch

Dezember 19, 2017 |
31.1.: Salongespräch

BRAUCHT DER FRIEDEN LEIDENSCHAFT? 31. Jänner 2018 Salongespräch: Erstmals im Versöhnungsbund: Salongespräche – Plattform für Kommunikation und Kultur Konzept und Moderation: Margot Hruby Wann? Mittwoch, 31. Jänner 2018; 17:00 – 20:00 Uhr Wo? Versoehnungsbund-Büro, Lederergasse 23, 1080 Wien Kosten: Teilnahme frei – Spenden für die Künstlerin werden gerne entgegengenommen GESPRÄCHSTHEMA: BRAUCHT DER FRIEDEN LEIDENSCHAFT? Reflexionen über gewaltfreien Widerstand […]

Mehr lesen

Solidaritätskerzen

November 23, 2017 |
Solidaritätskerzen

Ein Licht für die aktive Gewaltfreiheit im Winter! Über die Kerzen: Höhe: ca. 8,5 cm Handarbeit verarbeitete Blätter stammen direkt aus der Friedensgemeinde San José (Kolumbien) vorgeschlagene Spende pro Kerze: €20 Mit dem Kauf einer Kerze wird unsere internationale Solidaritätsarbeit gefördert!   Eine Kerze für Frieden und Gerechtigkeit in Kolumbien    Mit dem Kauf einer […]

Mehr lesen

Solidaritätsschokolade

November 23, 2017 |
Solidaritätsschokolade

So gut können Bausteine einer gewaltfreien Zukunft schmecken! Zu Weihnachten Solidaritäts-Schokolade kaufen! Auch dieses Jahr gibt es wieder unsere Solidaritätsschokolade – perfekt als süßes Geschenk für Freund*innen, Kolleg*innen und andere liebe Menschen! Es gibt die “Companera Honig” (50g), “Companera Noisette” (50g) oder die “Companera Noir 72” (dunkle Schokolade, 50g) von EZA  für eine empfohlene Spende […]

Mehr lesen

3.11.: Lesung – Guttentag – Leben, Wirken, Zeitgeschehen

Oktober 30, 2017 |
3.11.: Lesung – Guttentag – Leben, Wirken, Zeitgeschehen

Guttentag – Leben, Wirken, Zeitgeschehen Benefiz-Autorenlesung von Stefan Gurtner: Das Leben des jüdischen Verlegers Werner Guttentag zwischen Deutschland und Bolivien Der Schweizer Schriftsteller Stefan Gurtner, seit über 20 Jahren Gründer bzw. Leiter des Straßenkinderprojektes „Tres Soles“ in Quillacollo, Bolivien und Vorstandsmitglied des bolivianischen PEN-Clubs, hat in mehrjähriger Arbeit einen vielschichtigen, biographischen Roman über den deutschen Verleger Werner Guttentag, […]

Mehr lesen

Grußbotschaft zur Mahnmaleröffnung

Oktober 12, 2017 |
Grußbotschaft zur Mahnmaleröffnung

Die Friedensstadt Linz setzt ein sichtbares Zeichen sowohl für konstruktive, gewaltfreie Konfliktkultur als auch für Kunst im öffentlichen Raum und errichtet das europaweite erste Mahnmal für aktive Gewaltfreiheit am Brückenkopf der Nibelungenbrücke beim Neuen Rathaus Linz. Dieses Mahnmal des Linzer Künstlers Karl-Heinz Klopf soll zukunftsweisend auf ein friedliches Zusammenleben wirken und eine aktive, strikt gewaltfreie […]

Mehr lesen

Friedensnobelpreis für ICAN

Oktober 6, 2017 |
Friedensnobelpreis für ICAN

FRIEDENSNOBELPREIS 2017 FÜR ICAN Als eine von drei österreichischen Mitgliedsorganisationen der Internationalen Kampagne zur Abschaffung aller Atomwaffen freut sich der Internationale Versöhnungsbund, österreichischer Zweig (IFOR Austria), mit ICAN Austria und den Österreichischen MedizinerInnen gegen Atomgefahren (IPPNW Österreich) über die Ehre und Anerkennung, die unser langjähriger Einsatz für die Abschaffung aller Atomwaffen durch die Verleihung des […]

Mehr lesen

Friedenspolitik in Österreich: zivile Friedensfachkräfte

Oktober 4, 2017 |
Friedenspolitik in Österreich: zivile Friedensfachkräfte

Afghanistan, Irak oder Libyen. Nicht selten ist der militärische Werkzeugkasten falsch oder unzureichend. Die jüngsten Empfehlungen auf EU-Ebene verlangen noch mehr Militär und Rüstungsprogramme. Im neuen Spinnrad beschäftigen sich damit Pete Hämmerle und Thomas Roithner: Sie schlagen (ganz im Sinne der langjährigen Arbeit des Versöhnungsbundes in diesem Bereich) zivile Friedensfachkräfte in Österreich vor und plädieren für ein neues Außenpolitikinstrument samt […]

Mehr lesen

7.11.: Wenn ich mein Leben als Kindersoldat erzählen könnte…

Oktober 1, 2017 |
7.11.: Wenn ich mein Leben als Kindersoldat erzählen könnte…

Einladung zum Vortrag Wann? Dienstag, 7. November 2017, 18:30 Uhr Wo? IIP-International Institute for Peace, Möllwaldplatz 5/2, 1040 Wien Anmeldung: registration(at)iip.at Eintritt: freie Spende für die Arbeit von Junior Nzita Wenn ich mein Leben als Kindersoldat erzählen könnte Eigene schlimme Erfahrungen als Kindersoldat im Kongo tragen Junior Nzitas Engagement gegen den Einsatz von Kindern in Kriegen. Im Alter von […]

Mehr lesen

Krieg zerstört Gesellschaften

September 13, 2017 |
Krieg zerstört Gesellschaften

  Kampagne vom Internationalen Tag des Friedens bis zum Internationalen Tag der Gewaltlosigkeit   Im Krieg werden nicht nur Menschen getötet und Häuser zerstört, sondern auch die sozialen Strukturen einer Gesellschaft in ihren Grundfesten erschüttert. Flucht, Traumata, Radikalisierung und Feindbildpropaganda, sowie die Zerstörung notwendiger Lebensgrundlagen sabotieren das friedliche Zusammenleben.   ~Kampagne im Vorjahr: HIER~   […]

Mehr lesen