Rss Feed Facebook button Youtube button

„Es gibt keinen Weg zum Frieden.
Frieden ist der Weg.“ Mahatma Gandhi

  • Wir leben Gewaltfreiheit

    Wir leben Gewaltfreiheit

    Der Versöhnungsbund tritt für eine Kultur der Gewaltfreiheit ein: Eine Kultur des Miteinanders, die bestehende Grenzen überwindet Ein Kultur der Solidarität, die die Würde jedes Menschen achte und die Einhaltung der Menschenrechte gewährleistet Eine Kultur des Dialogs, die Andersdenkende achtet und mit ihnen nach Lösungen sucht Eine Kultur des Vertrauens, die zivile statt militärische Konfliktbearbeitung [...]

    Mehr lesen

  • Für Frieden und Gerechtigkeit

    Für Frieden und Gerechtigkeit

    Die Arbeit des österreichischen Zweiges des Versöhnungsbundes hat das Ziel eine friedliche und gerechte Welt und ein gutes Zusammenleben aller zu ermöglichen. Dafür braucht es Engagement auf verschiedenen Ebenen und politische sowie gesellschaftliche Veränderung.   Aus unserer Arbeit: Kultur des Friedens Aktive Friedenspolitik

    Mehr lesen

  • IFOR International

    IFOR International

    Der österreichische Zweig des Versöhnungsbundes ist Teil der internationalen gewaltfreien Bewegung für eine gerechtere Welt. Wir versuchen, die Bedürfnisse und Interessen von Menschen in aller Welt in unsere Arbeit in Österreich einzubringen und fühlen uns mit ihnen solidarisch.Wir gehen davon aus, daß alle Menschen in Feiheit und gleich an Würde und Rechten geboren sind und [...]

    Mehr lesen

  • Unsere Aktivitäten

    Unsere Aktivitäten

      Frieden verlangt Einsatz. Darum engagieren wir uns in folgenden Bereichen:   Bildungsarbeit Aktive Friedenspolitik Kultur des Friedens Internationale Solidarität

    Mehr lesen

Aktuelles

PAL/ISR: Olivenernte 2014

PAL/ISR: Olivenernte 2014

IWPS (International Women`s Peace Service) organisiert in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Versöhnungsbund von 6. bis 19. Oktober 2014 eine Informations- und Solidaritätsreise zur Olivenernte für Menschen über 21 Jahren. Wie jedes Jahr findet im Herbst die Olivenernte statt, die eine der wichtigsten Einkommensquellen der palästinensischen Landbevölkerung in der Westbank ist. Dabei begleiten internationale Aktivist_innen palästinensische [...]

Friedensnobelpreis für das japanische Volk

Friedensnobelpreis für das japanische Volk

Den japanischen Verzicht auf Streitkräfte sichern – Friedensnobelpreis für das japanische Volk! Der japanische Zweig des Internationalen Versöhnungsbundes bittet um internationale Unterstützung. Nach dem 2. Weltkrieg war folgender Artikel 9 in der japanische Verfassung aufgenommen worden: Es ist unser aufrichtiger Wunsch, dass alle Nationen der Welt zueinander in friedlichen Beziehungen stehen, die auf Gerechtigkeit und [...]

1914-2014: 100 Jahre IFOR

1914-2014: 100 Jahre IFOR

  Feierlichkeiten 100 Jahre Internationaler Versöhnungsbund in Konstanz (Deutschland), August 2014 Der Internationale Versöhnungsbund entstand am Vorabend des ersten Weltkriegs und feiert 2014 seinen 100. Geburtstag. Die internationale Gemeinschaft von Versöhnungsbund Mitgliedsorganisationen lädt Freundinnen und Freunde zum gemeinsamen Feiern ein: um auf 100 Jahre Friedensarbeit zurückzublicken und den Weg für die Zukunft zu bereiten. Die [...]

Friedensradfahrt 2014 Wien-Konstanz

Friedensradfahrt 2014 Wien-Konstanz

Friedensradfahrt 2014 auch auf friedensradfahrt14.com Für eine gewaltfreie, gerechte Gesellschaft – 100 Jahre internationaler Versöhnungsbund English Version HERE zur PRESSEAUSSENDUNG Besuche uns auch auf Facebook Grußbotschaften an die FriedensRADFahrt 2014     Abfahrt Wien: 20. Juli 2014 – 9 Uhr Ankunft Konstanz: 31. Juli 2014 (im Anschluss: 1. – 3. August Feierlichkeiten zu 100 Jahre [...]

Termine

Alle aktuellen Termine

Alle aktuellen Termine

Alle Termine und Informationen zu aktuellen Veranstaltungen des internationalen Versöhnungsbundes gibt es HIER  

Austauschwochenende 2014

Austauschwochenende 2014

5. Versöhnungsbund Austauschwochenende auf der Erentrudisalm   Wir freuen uns auch heuer wieder zu einem Wochenende mit Austausch und Impulsen nach Salzburg einzuladen. Diesmal zum Thema Konsumieren oder genießen Konsumgüter und unser Umgang mit ihnen: Impulse für ein bewusstes Leben  

Gewaltfrei – und wie weiter…?!

Gewaltfrei – und wie weiter…?!

Lehrgang 2014/2015 Theorie und Praxis der aktiven Gewaltfreiheit – Aktive Gewaltfreiheit im Umgang mit persönlichen Konflikten – Aktive Gewaltfreiheit als Kraft der Veränderung in Gesellschaft und Politik – Solidarische Ökonomie – Einsatz von sozialen Medien im gesellschaftlich-politischen Bereich – Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg Veranstaltungsort: Seminarraum des Internationalen Versöhnungsbundes; 1080 Wien, Lederergasse 23/3/27 Teilnahmebeitrag: 600€ [...]

5.und 6. 9.: Vom Konflikt zur Kooperation – Einführung Gewaltfreie Kommunikation

5.und 6. 9.: Vom Konflikt zur Kooperation – Einführung Gewaltfreie Kommunikation

Einführungsseminar: Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg Trainerin: Dominique Kerschbaumer – de Valon Wann? 05. September 2014; 15:00 – 21:00 Uhr und 06. September 2014; 09:00-18:00 Uhr Wo? VB Büro, Lederergasse 23, 1080 Wien Kosten: 100€ Teilnahmegebühr Oft sagen wir im Ärger Dinge, die wir gar nicht so meinen, und schon sind wir mitten im schönsten [...]

MEDIEN

Film / Ohne euch wären wir nicht mehr hier

Film / Ohne euch wären wir nicht mehr hier

Der Film ist nun erhältlich als DVD. Jetzt Trailer ansehen! Ein Film von Dominique Doujenis Zur Bestellung  

Film / Ciudad Bolivar

Film / Ciudad Bolivar

Der Film ist nun erhältlich als DVD. Jetzt Trailer ansehen! Ein Film von Dominique Doujenis und David Garcia Zur Bestellung

Spenden & Sponsoren

Der New Charity Pot von LUSH

Der New Charity Pot von LUSH

Seit November 2012 verkauft die Firma LUSH Fresh handmade cosmetics den “Charity Pot” in Österreich und unterstützt mit dem gesamten Verkaufserlös (abzüglich MwSt.) kleinere Organisationen, Vereine und Kampagnen, die sich mit den Themenbereichen Tierschutz, Umweltschutz und Menschen beschäftigen.   Seit Mitte Juni 2014 wird damit unser Kolumbienprojekt unterstützt – und das gleich doppelt! Einerseits findet [...]

Unsere Arbeit lebt durch Spenden!

Eine Spende ermöglicht unsere Arbeit für Frieden, Gerechtigkeit und Menschenrechte! Als unabhängiger Verein wird die Arbeit des Versöhnungsbundes zum größten Teil durch Beiträge und Spenden unserer Mitglieder und Förderer_innen finanziert. Regelmäßige Beiträge helfen uns bei der Planung unserer Aktivitäten. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf das unten angeführte Konto und füllen Sie das Spendenformular aus! [...]