Rss Feed Facebook button Youtube button

„Es gibt keinen Weg zum Frieden.
Frieden ist der Weg.“ Mahatma Gandhi

  • Wir leben Gewaltfreiheit

    Wir leben Gewaltfreiheit

    Der Versöhnungsbund tritt für eine Kultur der Gewaltfreiheit ein: Eine Kultur des Miteinanders, die bestehende Grenzen überwindet Ein Kultur der Solidarität, die die Würde jedes Menschen achte und die Einhaltung der Menschenrechte gewährleistet Eine Kultur des Dialogs, die Andersdenkende achtet und mit ihnen nach Lösungen sucht Eine Kultur des Vertrauens, die zivile statt militärische Konfliktbearbeitung [...]

    Mehr lesen

  • Für Frieden und Gerechtigkeit

    Für Frieden und Gerechtigkeit

    Die Arbeit des österreichischen Zweiges des Versöhnungsbundes hat das Ziel eine friedliche und gerechte Welt und ein gutes Zusammenleben aller zu ermöglichen. Dafür braucht es Engagement auf verschiedenen Ebenen und politische sowie gesellschaftliche Veränderung.   Aus unserer Arbeit: Kultur des Friedens Aktive Friedenspolitik

    Mehr lesen

  • IFOR International

    IFOR International

    Der österreichische Zweig des Versöhnungsbundes ist Teil der internationalen gewaltfreien Bewegung für eine gerechtere Welt. Wir versuchen, die Bedürfnisse und Interessen von Menschen in aller Welt in unsere Arbeit in Österreich einzubringen und fühlen uns mit ihnen solidarisch.Wir gehen davon aus, daß alle Menschen in Feiheit und gleich an Würde und Rechten geboren sind und [...]

    Mehr lesen

  • Unsere Aktivitäten

    Unsere Aktivitäten

      Frieden verlangt Einsatz. Darum engagieren wir uns in folgenden Bereichen:   Bildungsarbeit Aktive Friedenspolitik Kultur des Friedens Internationale Solidarität

    Mehr lesen

Aktuelles

Friedensufer in Bregenz

Friedensufer in Bregenz

Ostermontag, 6. April 2015: Friedensufer in Bregenz mit Andreas Zumach und Davorka Lovrekovic Zum zur Tradition gewordenen Internationalen Bodensee-Friedensweg lädt dieses Jahr Bregenz im Vorarlberg ein, am Ostermontag, 6. April von 11 bis 16:15 Uhr. Nach einem ‘Ostermarsch’ durch die Stadt und einem Picknick am ‘Friedensufer’ werden auf ‘Friedensinseln’ verschiedene Zugänge zum Frieden angeboten: Musik, [...]

Innehalten für den Frieden

Innehalten für den Frieden

An jedem vierten Donnerstag im Monat nehmen wir uns eine halbe Stunde Zeit um einen Moment lang Raum zu schaffen: für die Gedanken an den Frieden und alle Menschen, die sich weltweit für ein friedliches, gewaltfreies Miteinander einsetzen.   Zeit: 23. April 2015, 19:00-19:30 Uhr Ort: wo auch immer ihr gerade seid  bzw. im VB-Büro [...]

discover peace

discover peace

Friedensewege in Europa discover peace Friedenswege in Berlin, Budapest, Manchester, Paris, Den Haag, Turin und Wien entdecken unter http://www.discoverpeace.eu   In Wien wird außerdem ein dreitägiger Workshop (6., 13. und 14. März) angeboten als Einführungskurs für die Durchführung von Outdoor-Learning Angeboten auf dem Wiener Friedensweg. Näheres:    

1.und 2.Mai: Vom Konflikt zur Kooperation – Einführung Gewaltfreie Kommunikation

1.und 2.Mai: Vom Konflikt zur Kooperation – Einführung Gewaltfreie Kommunikation

Einführungsseminar: Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg Trainerin: Dominique Kerschbaumer – de Valon Wann? 01. Mai 2015; 15:00 – 21:00 Uhr und 02. Mai 2015; 09:00-18:00 Uhr Wo? VB Büro, Lederergasse 23, 1080 Wien Kosten: 100€ Teilnahmegebühr Besuch von Einführungsseminar (1. – 2. Mai 2015) und Aufbauseminar (26.-27. Juni 2015) um nur 180€, wenn sie zusammen [...]

Termine

Alle aktuellen Termine

Alle aktuellen Termine

Alle Termine und Informationen zu aktuellen Veranstaltungen des internationalen Versöhnungsbundes gibt es HIER  

18. April 2015: Globaler Aktionstag gegen TTIP & Co!

18. April 2015: Globaler Aktionstag gegen TTIP & Co!

    Wien: 14:00 Uhr, Museumsquartier/ Mariahilfer Straße Graz: 14:30, Griesplatz Linz: 10:00 Uhr, Musiktheater Salzburg: 14:00 Uhr, Unipark Nonntal Vöcklabruck: 9:00, VARENA   Näheres HIER

17. April: Lesung und Diskussion mit Pfarrer Dr. Mitri Raheb (Bethlehem)

17. April: Lesung und Diskussion mit Pfarrer Dr. Mitri Raheb (Bethlehem)

Eine palästinensische Theologie der Hoffnung Lesung und Diskussion mit Pfarrer Dr. Mitri Raheb (Bethlehem) Termin: 17. April 2015, 19:00 – 21:00 Uhr Ort: Albert Schweitzer Haus, Kapelle; Schwarzspanierstraße 13, 1090 Wien Mitri Raheb evangelischer Pfarrer in Bethlehem liest aus seinem Buch „Glaube unter imperialer Macht. Eine palästinensische Theologie der Hoffnung“ und diskutiert mit dem Publikum. Näheres HIER

25. April 2015: 6. Romaria

25. April 2015: 6. Romaria

Sechste Romaria am Sa. 25.04.2015 Herzliche Einladung zur Solidaritätswallfahrt für und mit Flüchtlingen Route: Schwechat – Inzersdorf – Mödling/St. Gabriel Begin: 8:15 Uhr zum Facebookevent Programm der Fußwallfahrt (Dazukommen oder Aussteigen jederzeit möglich!) 8:15  Aufbruch von der Pfarrkirche Schwechat 8:30 Sozialzentrum, Zirkelweg 3, 2320 Schwechat Getränke und Einstimmung auf die Solidaritätswallfahrt Impuls: „Pfarren unterstützen Flüchtlinge“ [...]

MEDIEN

Kolumbien: Witness – Diary of a Massacre

Kolumbien: Witness – Diary of a Massacre

Am 21. Februar erinnerte sich die Friedensgemeinde San José de Apartadó/Kolumbien an die fünf Erwachsenen und drei Kinder, die bei einem Massaker in Mulatos und La Resbaloza vor 10 Jahren ermordet wurden. Renate, Friedensbegleiterin des Fellowship of Reconciliation, begleitete die Friedensgemeinde zu den Orten des Verbrechens und dokumentierte die Suche nach den Ermordeten. Ihr Filmmaterial [...]

Film: 100 Jahre Versöhnungsbund

Film: 100 Jahre Versöhnungsbund

Video zur 100-Jahr-Feier vom deutschen Versöhnungsbund  

Film / Ohne euch wären wir nicht mehr hier

Film / Ohne euch wären wir nicht mehr hier

Der Film ist nun erhältlich als DVD. Jetzt Trailer ansehen! Ein Film von Dominique Doujenis Zur Bestellung  

Film / Ciudad Bolivar

Film / Ciudad Bolivar

Der Film ist nun erhältlich als DVD. Jetzt Trailer ansehen! Ein Film von Dominique Doujenis und David Garcia Zur Bestellung

Spenden & Sponsoren

Unsere Arbeit lebt durch Spenden!

Eine Spende ermöglicht unsere Arbeit für Frieden, Gerechtigkeit und Menschenrechte! Als unabhängiger Verein wird die Arbeit des Versöhnungsbundes zum größten Teil durch Beiträge und Spenden unserer Mitglieder und Förderer_innen finanziert. Regelmäßige Beiträge helfen uns bei der Planung unserer Aktivitäten. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf das unten angeführte Konto und füllen Sie das Spendenformular aus! [...]